5,9 mm: LG zeigt bisher flachsten LCD-Fernseher

Monitore & Displays Der südkoreanische Elektronikkonzern LG hat neue LCD-Fernseher vorgestellt, die er als die weltweit flachsten Geräte dieser Klasse bezeichnet. Sie sind mit 42 und 47 Zoll Bilddiagonale zu haben. Lediglich 5,9 Millimeter sind die Geräte dick. Das ist vor allem bei einer Wand-Montage von großem Vorteil. Das Panel bietet eine Auflösung von 1080p und wird von LEDs beleuchtet. Die Helligkeit beträgt laut dem Hersteller 450 Candela pro Quadratmeter.


Der Stromverbauch liegt demnach beim 42-Zoll-Modell bei 110 Watt, das größere 47-Zoll-LCD benötigt 130 Watt. Mit 6,1 beziehungsweise 7,3 Kilogramm sind die Fernseher außerdem vergleichsweise leicht. Herkömmliche Geräte wiegen durchaus doppelt so viel.

Die Reaktionszeit des Panels liegt bei 8 Millisekunden. Die integrierte 120-Hertz-Technologie soll weiterhin dafür sorgen, dass auch schnelle Bewegungen gut dargestellt werden. Bisher gibt es aber noch keine Informationen, wann die Geräte in den Handel kommen und was sie kosten sollen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden