Amazon übernimmt Audible Deutschland komplett

Wirtschaft & Firmen Der Online-Einzelhändler Amazon hat gestern bekannt gegeben, dass die Komplettübernahme des Hörbuch-Anbieters Audible Deutschland nun abgeschlossen ist. Bislang handelte es sich bei Audible.de um ein Joint-Venture. Das Gemeinschaftsunternehmen war bislang in den Händen von Holtzbrinck Ventures, den Verlagsgruppen Lübbe und Random House und dem US-Anbieters Audible Inc., der seit dem vergangenem Jahr zu Amazon gehört. Wie es heißt, soll Audible auch weiterhin eigenständig betrieben werden.

Zu den finanziellen Details der Vereinbarung ist bislang nichts bekannt. Audible gilt in Deutschland als Marktführer für Hörbücher. Insgesamt hält das Portal hierzulande einen Marktanteil von etwa 80 Prozent. Das Angebot umfasst dabei gut 30.000 Titel in verschiedenen Sprachen.

Die Übernahme der Audible Inc. ließ sich Amazon im vergangenen Jahr rund 300 Millionen US-Dollar kosten. Neben dem Angebot auf der eigenen Webseite liefert Audible auch Hörbücher an iTunes. Ob die Partnerschaft mit Apple auch weiter bestehen bleiben wird, ist noch nicht bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Tipp einsenden