Suchmaschinen: Google kann Marktanteil steigern

Internet & Webdienste Aus einer aktuellen Erhebung der Marktforscher von comScore geht hervor, dass Google im April seine Marktführerschaft bei Suchmaschinen in den USA weiter behaupten konnte. Der Marktanteil konnte sogar gesteigert werden. Wie comScore meldet, wurden im vergangenen Monat 64,2 Prozent aller Suchanfragen in den Vereinigten Staaten über Google getätigt. Einen Monat zuvor lag der Marktanteil des Internet-Dienstleisters noch bei 63,7 Prozent. Die Marktanteile von Yahoo und Microsoft sanken leicht.

Beide Unternehmen mussten demnach einen Rückgang der Marktanteile in den Vereinigten Staaten um 0,1 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat verbuchen. Yahoo war comScore zufolge für 20,4 Prozent aller Suchanfragen verantwortlich und Microsoft kam auf einen Anteil von 8,2 Prozent.

Auch AOL musste bei seinem Marktanteil ein Minus verbuchen. Wurden im März 2009 noch 3,7 Prozent aller Suchanfragen über AOL generiert, waren es im April noch 3,4 Prozent. Die Gesamtzahl der Suchanfragen in den USA stieg gegenüber März um drei Prozent auf 14,8 Milliarden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden