Toshiba bringt erstes Notebook mit 512-GB-SSD

Notebook Der Computerhersteller Toshiba hat mit dem Dynabook SS RX2/WAJ den weltweit ersten Laptop mit einer 512-Gigabyte-SSD vorgestellt. Das Unternehmen hatte das verwendete Laufwerk im Dezember 2008 selbst auf den Markt gebracht. Der Konkurrent ASUS hatte anlässlich der Elektronikmesse CES im Januar zwar ein Mini-Notebooks mit einer 512-GB-SSD präsentiert, das Gerät von Toshiba ist jedoch als erstes auch wirklich im Markt verfügbar. Das Solid State Laufwerk soll die Akkulaufzeit des ohnehin schon als Langläufer konzipierten Dynabook SS RX2 noch einmal verlängern helfen.


Der Laptop selbst ist mit einer Intel Core 2 Duo SU9400 CPU ausgerüstet, die besonders sparsam arbeitet. Das Gerät soll eine Laufzeit von über 12 Stunden erreichen. Es besitzt dennoch ein extrem kompaktes Gehäuse und wiegt nur rund 1,1 Kilogramm. Die Verwendung des hochkapazitären Solid State Drive lässt den ohnehin schon hohen Preis jedoch weiter in die Höhe schnellen.

Toshiba verspricht bei dem Laufwerk sehr hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeiten. So sollen Daten mit bis zu 230 MB/s gelesen und mit bis zu 180 MB/s geschrieben werden können. Hierbei hilft ein neu entwickelter Controller. Der Hersteller gibt den Preis des Toshiba Dynabook SS RX2 mit 512-GB-SSD mit umgerechnet knapp 3100 Euro an. Mit Office 2007 steigt er auf fast 3300 Euro.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:50 Uhr Leelbox Q1 PRO Android TV Box Android Box Amlogic S905 64 Bit 2K & 4K HDMI 2.0 Quad Core Android 5.1 Kodi 16.0 mit vorinstallierte Pluggins 1GB RAM 8 GB Flash
Leelbox Q1 PRO Android TV Box Android Box Amlogic S905 64 Bit 2K & 4K HDMI 2.0 Quad Core Android 5.1 Kodi 16.0 mit vorinstallierte Pluggins 1GB RAM 8 GB Flash
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 8
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden