Umfrage: Der Computer ist nicht reine Männersache

Forschung & Wissenschaft In einer Umfrage auf free-av.de und free-av.com hat der IT-Sicherheitsspezialist Avira von 5.330 Surfern Antwort auf die Frage erhalten, ob Computer reine Männersache sind. Die Resonanz aus dem deutsch-, englisch- und französischsprachigen Raum zeigt, dass nicht das Geschlecht sondern die Affinität für Computer der ausschlaggebende Faktor ist. Die überwiegende Mehrheit von 45 Prozent, also 2.426 der Befragten, überlassen ihren Rechner demjenigen, der sich besser auszukennen scheint - egal ob Mann oder Frau. Doch mit 30 Prozent stehen dieser Meinung 1.603 Avira-Surfer entgegen, die finden, die Wartung eines Computers gehöre eher in die Hände eines Mannes. Dass am PC Gleichberechtigung herrscht, glauben lediglich 14 Prozent (737) der Umfrageteilnehmer.

Avira Umfrage Männer / Frauen

428 der Befragten - knapp acht Prozent - denken, Frauen würden Computer genauso häufig nutzen wie das männliche Geschlecht, jedoch in erster Linie zum Online-Shoppen und Surfen. Die Minderheit von 136 Personen (drei Prozent) spricht sich für die Frauen aus und ist sich sicher, dass diese grundsätzlich die besseren Computerexperten sind.

Dieses Potenzial sieht offenbar auch die Europäische Kommission und hat sich bereits im März 2008 zur Aufgabe gemacht, die IT- und Computerkenntnisse von Frauen voranzutreiben. Der "Europäische Leitfaden für die vorbildliche Praxis der Frauenförderung in den IKT" wurde von mehreren großen Unternehmen unterzeichnet. Ziel ist, den Frauenanteil in der ITK-Branche zu erhöhen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden