Compal jetzt weltweit größter Notebook-Hersteller

Wirtschaft & Firmen Der Auftragshersteller Compal Electronics hat sich an die Spitze der weltweit größten Notebook-Produzenten gesetzt. Der bisherige Spitzenreiter Quanta musste sich im April klar geschlagen geben. 2,7 Millionen portable Rechner liefen bei Compal im April vom Band. 2,3 Millionen waren es bei Quanta, Wistron liegt mit 1,9 Millionen auf Rang 3. Das berichtete das taiwanische Branchenmagazin 'DigiTimes' unter Berufung auf Branchenkreise. Vor allem das Netbook-Geschäft verlief demnach für Compal positiv.

Vor allem Quanta verlor wichtige Aufträge. Noch im Vormonat hatte das Unternehmen selbst 2,7 Millionen Geräte ausgeliefert. Das Unternehmen baut Notebooks unter anderem für Acer, Apple, Dell, Hewlett-Packard und Fujitsu-Siemens. Aber auch Teile der Eee PC-Fertigung von ASUS sind bei dem Konzern angesiedelt.

Compal beliefert zum Teil die gleichen Markenunternehmen. Offenbar konnte das Unternehmen zuletzt die günstigeren Konditionen bieten und den Konkurrenten so Aufträge abnehmen. Für den Mai rechnet man allerdings mit etwas niedrigeren Bestellungen, will aber zumindest diese Zahl dann auch im Juni stabil halten und so den Spitzenplatz verteidigen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:20 Uhr Arespark 10,1 zoll Tablet PC
Arespark 10,1 zoll Tablet PC
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
55,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 13,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden