Windows 7: Umzug auf neuen PC wird einfacher

Windows 7 Beim Kauf eines neuen PCs mit Windows 7 werden Anwender es relativ einfach haben, diesen einzurichten. Dateien, Nutzerkonten und Anwendungs-Einstellungen können direkt von einem Windows XP- oder Windows Vista-System importiert werden. Dafür integrierte Microsoft eine verbesserte Version von Windows Easy Transfer in das Betriebssystem. Das Tool kommt mit einer einfacheren Benutzeroberfläche daher. Die Software erkennt auf einem älteren System alle Konten und lässt den Nutzer wählen, welche von diesen auf den neuen PC übernommen werden sollen.

Dadurch ist es beispielsweise möglich, dass Eltern sich einen neuen Rechner zulegen und ihre Daten auf diesen bewegen, während der Account und die Anwendungen eines Kindes, das den älteren Computer nun für sich allein hat, bestehen bleiben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren87
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden