Ökologische Rasenpflege: Google mietet Ziegenherde

Kurioses Der Suchmaschinenbetreiber arbeitet bereits seit einiger Zeit daran, sein Firmengelände möglichst umweltschonend zu bewirtschaften. Jetzt wurden Rasenmäher durch eine Herde Ziegen ersetzt. "Auf dem Gelände unseres Firmensitzes in Mountain View haben wir einige Rasenfelder, die regelmäßig gemäht werden müssen um das Gras kurz zu halten und auch die Brandgefahr zu reduzieren", berichtete Dan Hoffman, der für die Verwaltung der Liegenschaften des Konzerns verantwortlich ist.

In diesem Frühjahr habe man sich für eine CO2-arme Alternative zu den lauten Rasenmähern entschieden, die mit Benzin betrieben werden und die Luft verschmutzen. "Wir haben uns einige Ziegen bei California Grazing ausgeliehen, die den Job nun übernehmen", sagte er. Die Firma vermietet die Tiere genau zu diesem Zweck.

Eine Herde von 200 Tieren werde nun eine Woche auf dem 28.900 Quadratmeter großen Google-Campus zu finden sein, das alte, zu lange Gras fressen und gleichzeitig die Grünflächen düngen. "Die Ziegen werden mit Hilfe von Jen, einem Border Collie, gehütet. Die Kosten sind für uns die gleichen, als wenn wir mähen würden. Und die Ziegen sind weitaus netter anzuschauen als Rasenmäher", berichtete Hoffman weiter.

Was etwas kurios klingt, ordnet sich aber durchaus in ein größeres Umweltschutzkonzept ein. So betreibt Google ein eigenes Solarkraftwerk, mit dem ein Teil der Energie für den Betrieb des Firmensitzes gewonnen wird. Der Konzern besitzt außerdem eine der größten Bus-Flotten der Region. Mitarbeiter werden kostenlos aus ihren Wohngebieten abgeholt, um den Autoverkehr zu reduzieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden