Krise: Linux leidet bei Servern stärker als Windows

Linux Analysten gehen davon aus, dass die Zahl der verkauften Linux-Server in diesem Jahr aufgrund der Krise stärker zurück geht, als es bei den Windows-basierten Servern der Fall ist. Auch Microsofts Server-Geschäft hat aber unter den Wirtschaftsproblemen zu leiden. Die Marktbeobachter von IDC gehen davon aus, dass die Zahl der in diesem Jahr verkauften x86-Server mit Linux im Vergleich zum Vorjahr um 16,1 Prozent sinkt und von 1,75 auf nun nur noch knapp 1,47 Millionen zurück geht. Im Windows-Bereich fällt der Rückgang weniger stark aus.

So erwartet IDC im Jahresvergleich einen Rückgang der Stückzahlen um 12,8 Prozent. Wurden 2008 noch 5,75 Millionen Einheiten verkauft, so sollen es in diesem Jahr nur noch 5,02 Millionen Windows Server sein. Auch wenn der Rückgang prozentual geringer ausfällt, kann sich Microsoft darüber nach Auffassung von IDC nicht freuen.

Gegenüber 'InfoWorld' erklärte Matthew Eastwood von IDC, dass der Markt für alle Beteiligten schrumpft. Gerade große Rechenzentren, die mit Linux betrieben werden, seien derzeit wohl vom Abwärtstrend betroffen, was zu dem im Vergleich zu Windows stärkeren Rückgang der Stückzahlen beitragen soll, so der Analyst.

Windows Server seien hingegen vor allem in Firmen im Einsatz, die auf spezielle Lizenzen zurück greifen, wobei die Verwendung von Windows keine Zusatzkosten mit sich bringt. Insgesamt soll die Zahl der 2009 verkauften x86-Server um 13,5 Prozent zurück gehen. Für die Zukunft erwartet IDC jedoch ein Wachstum sowohl bei Linux-, als auch bei Windows-Servern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden