Umbau bei der Telekom: T-Home & T-Mobile vereint

Wirtschaft & Firmen Die Deutsche Telekom hat die neue Struktur des Deutschlandgeschäfts vorgestellt. Darin werden die Bereiche Festnetz und Mobilfunk zusammengeführt. Der Telekom-Aufsichtsrat hat den Vorschlägen des Vorstandes zugestimmt. "Mobilfunk und Festnetz werden künftig aus einem Guss geplant, gebaut, geführt und vermarktet", sagte Telekom-Chef René Obermann. So wird die T-Mobile International AG mit der Deutschen Telekom AG verschmolzen. Die T-Mobile Deutschland GmbH wird damit eine direkte Tochter der Deutschen Telekom AG.

Die beiden Einheiten T-Home und T-Mobile Deutschland sollen in einer Gesellschaft zusammengeführt werden, die eine 100-prozentige Tochter der Deutschen Telekom AG ist. Noch in diesem Jahr soll die Zustimmung der Aktionäre auf einer außerordentlichen Hauptversammlung eingeholt werden. Anschließend soll die neue Struktur zeitnah umgesetzt werden.

"Für die Kunden hat die neue Struktur den Vorteil, dass ihre Anliegen künftig nicht mehr nach Festnetz und Mobilfunk getrennt bearbeitet werden, sondern dass sie integrierte Angebote und Service aus einer Hand bekommen", erklärte Obermann. Zudem versicherte er, dass im Zuge der Umstrukturierung keine Stellen abgebaut werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Original Amazon-Preis
59,00
Im Preisvergleich ab
54,04
Blitzangebot-Preis
47,70
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,30

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden