Alice bringt mobile Datenflatrate für 15 Euro / Monat

Mobiles Internet Alice will schon bald eine mobile Datenflatrate anbieten, die pro Monat für knapp 15 Euro zu haben ist und ohne Mindestvertragslaufzeit genutzt werden kann. Wer mehr als ein Gigabyte pro Monat herunterlädt, muss Bandbreitenbeschränkungen in Kauf nehmen. Bei der Mobile Internet Flatrate handelt es sich um eine Option für Alice-Mobile-Kunden. Man erhält eine SIM-Karte, wenn man Alice Mobile zu einem bestehenden DSL-Vertrag dazugebucht hat oder einzeln erworben hat. Es fallen keinerlei Grundgebühren an, auch eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht.

Kunden von Alice Mobile erhalten pro Monat ein Datenvolumen von 30 Megabyte, das ohne Aufpreis genutzt werden kann. Wer mit 300 Megabyte im Monat auskommt, zahlt 6,90 Euro. Die Flatrate ist für 14,90 Euro erhältlich. Hier wird die zur Verfügung stehende Bandbreite begrenzt, wenn mehr als ein Gigabyte Traffic pro Monat anfällt.

Neukunden können die Tarifoption ab dem 30. April buchen, Bestandskunden können erst ab dem 7. Mai davon Gebrauch machen. Wer das mobile Internet am Notebook nutzen möchte, kann sich bei Alice einen UMTS-Stick bestellen, der für knapp 70 Euro angeboten wird. Grundlage für die Dienstleistungen ist das Netz von O2.

Weitere Informationen: Alice DSL
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Haehne Ulefone U008 Pro - 5,0' HD 4G Smartphone, 2GB+16GB Android 6.0 Quad Core, 8,0MP+5,0MP Dual Kameras, 3500mAh Batterie, Dual SIM Dual Standby Handy, Gold
Haehne Ulefone U008 Pro - 5,0' HD 4G Smartphone, 2GB+16GB Android 6.0 Quad Core, 8,0MP+5,0MP Dual Kameras, 3500mAh Batterie, Dual SIM Dual Standby Handy, Gold
Original Amazon-Preis
99,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
84,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden