Quartalszahlen: Amazon übertrifft alle Erwartungen

Wirtschaft & Firmen Der Online-Einzelhändler Amazon hat vor Kurzem seine Geschäftszahlen für das abgelaufene erste Quartal vorgelegt. Dabei konnte das Unternehmen mit einem kräftigen Gewinn- und Umsatzplus alle Erwartungen übertreffen. Wie das Unternehmen mitgeteilt hat, konnte man zwischen Januar und März 2009 den Umsatz um 18 Prozent auf 4,9 Milliarden US-Dollar steigern. Der Gewinn von Amazon konnte im ersten Quartal sogar um fast ein Viertel auf 177 Millionen US-Dollar gesteigert werden.

Was das laufende Quartal angeht, rechnet Amazon mit einer Umsatzsteigerung gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um bis zu 17 Prozent auf 4,8 Milliarden US-Dollar. Beim Gewinn geht das Unternehmen jedoch von einem deutlichen Einbruch gegenüber dem Vorjahr aus.

Der Grund hierfür ist ein im Vorjahr erzielter Einmalgewinn aus dem Verkauf des DVD-Verleihs an den Konkurrenten Lovefilm. Dieser hatte zusätzlich rund 53 Millionen US-Dollar in die Kassen von Amazon gespült. Dennoch soll der Gewinn im zweiten Quartal zwischen 110 und 190 Millionen US-Dollar liegen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden