Quartalszahlen: Amazon übertrifft alle Erwartungen

Wirtschaft & Firmen Der Online-Einzelhändler Amazon hat vor Kurzem seine Geschäftszahlen für das abgelaufene erste Quartal vorgelegt. Dabei konnte das Unternehmen mit einem kräftigen Gewinn- und Umsatzplus alle Erwartungen übertreffen. Wie das Unternehmen mitgeteilt hat, konnte man zwischen Januar und März 2009 den Umsatz um 18 Prozent auf 4,9 Milliarden US-Dollar steigern. Der Gewinn von Amazon konnte im ersten Quartal sogar um fast ein Viertel auf 177 Millionen US-Dollar gesteigert werden.

Was das laufende Quartal angeht, rechnet Amazon mit einer Umsatzsteigerung gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um bis zu 17 Prozent auf 4,8 Milliarden US-Dollar. Beim Gewinn geht das Unternehmen jedoch von einem deutlichen Einbruch gegenüber dem Vorjahr aus.

Der Grund hierfür ist ein im Vorjahr erzielter Einmalgewinn aus dem Verkauf des DVD-Verleihs an den Konkurrenten Lovefilm. Dieser hatte zusätzlich rund 53 Millionen US-Dollar in die Kassen von Amazon gespült. Dennoch soll der Gewinn im zweiten Quartal zwischen 110 und 190 Millionen US-Dollar liegen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden