Linux-Distribution Ubuntu 9.04 auch für Netbooks

Linux Seit gestern steht mit "Jaunty Jackalope" die Version 9.04 der Linux-Distribution Ubuntu zur Verfügung. Neben den üblichen CD-Images gibt es diesmal auch eine Version, die sich speziell an Netbook-Besitzer richtet. Wie immer findet man eine Reihe aktualisierter Software in dem Betriebssystem, darunter Kernel 2.6.28-11, X-Server 1.6.0, Gnome 2.26.1, KDE 4.2.2, und OpenOffice 3.0.1. Eine weitere Veränderung betrifft den Bootvorgang. Durch eine Optimierung von Udev konnte die Startzeit im Vergleich zur Vorgängerversion um 30 Prozent reduziert werden.

Ebenfalls neu ist die Unterstützung des Dateisystems Ext4, das parallel zu Ext3 angeboten wird. Zudem gibt es eine Funktion, die ein automatisches Umschalten zwischen WLAN- und UMTS-Verbindung ermöglicht. Ein integriertes Benachrichtigungssystem steht für alle installierten Anwendungen zur Nutzung bereit.

Die nächste Ubuntu-Version 9.10 wird laut Ankündigung umfangreiche Funktionen zum Cloud-Computing beinhalten. Sie trägt den Namenszusatz "Karmic Koala" und wird planmäßig im Oktober 2009 veröffentlicht werden.

Weitere Informationen: Ubuntu.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren77
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden