Windows 7 bringt flexible Sicherheit für Notebooks

Windows 7 Der Software-Konzern Microsoft stattet sein neues Betriebssystem Windows 7 mit flexiblen Sicherheits-Funktionen aus, die vor allem Nutzern von portablen Rechnern Vorteile bieten. So wird es beispielsweise keine allgemeingültigen Firewall-Optionen mehr geben. Statt dessen lassen sich für unterschiedliche Netzwerkschnittstellen verschiedene Einstellungen konfigurieren. Je nachdem, über welchen Weg so gerade Daten ausgetauscht werden, gibt es also andere Restriktionen.

Loggt sich ein Notebook-Nutzer so beispielsweise in das WLAN eines Hotels ein, kann die Firewall auf höchster Sicherheitsstufe arbeiten. Eine andere Konfiguration tritt hingegen in Kraft, wenn eine VPN-Verbindung ins Firmennetz aufgebaut wird.

Der VPN-Tunnel wird vom Betriebssystem wie eine eigenständige Netzwerkverbindung behandelt. Allerdings sind hier weniger strenge Sicherheitsvorkehrungen, die unter Umständen sogar einige benötige Anwendungen blockieren könnten, nötig.

Microsoft integriert außerdem ein Feature namens DirectAccess in Windows 7. Dieses arbeitet direkt mit einem Windows Server 2008 R2 zusammen. DirectAccess ermöglicht Außendienstmitarbeitern automatisch einen sicheren Zugang zum Intranet ihrer Firma, ohne das jedes mal eine VPN-Verbindung aufgebaut werden muss, so der Hersteller.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr SolidDock Silvery - Dockingstation Ladestation für Apple iPhone 5, 5s, SE, 6, 6s, 6 Plus, 6s Plus, 7, 7Plus
SolidDock Silvery - Dockingstation Ladestation für Apple iPhone 5, 5s, SE, 6, 6s, 6 Plus, 6s Plus, 7, 7Plus
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
58,99
Blitzangebot-Preis
39,97
Ersparnis zu Amazon 32% oder 19,02

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden