Max Payne 3: Amazon nennt angeblichen Termin

PC-Spiele Nachdem der Publisher Take 2 den Ego-Shooter "Max Payne 3" im März angekündigt hat, will der Online-Einzelhändler Amazon jetzt das Veröffentlichungsdatum erfahren haben. Demnach soll es am 30. Oktober 2009 so weit sein. Woher diese Information stammt, ist nicht bekannt. Es gilt als wahrscheinlich, dass das Datum aus einer verlässlichen Quelle stammt. Laut den Entwicklern soll das Spiel im Winter 2009 fertiggestellt werden - der Oktober ist also nicht ganz aus der Luft gegriffen.


Max Payne

Bislang liegen nur sehr wenige Informationen über den dritten Teil von Max Payne vor. Die Hauptfigur wird im dritten Teil nicht mehr glattrasiert sein, sondern trägt einen Bart. Außerdem wird die Story nicht mehr in New York spielen, sondern in einer bisher nicht bekannten anderen Stadt. Für die Entwicklung ist Rockstar Vancouver verantwortlich.

Max Payne wurde vom finnischen Entwicklerteam Remedy Entertainment erfunden. Der Polizei-Kommissar ist ein gebrochener Mann, da die Valkyr-Droge dafür gesorgt hat, dass seine Frau und seine Tochter ermordert wurden. Die Story wurde inzwischen auch von Hollywood umgesetzt. Der gleichnamige Film kam im November 2008 in die deutschen Kinos.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden