Pirate Bay-Betreiber: Anhänger sollen Ruhe bewahren

Filesharing Die Betreiber des BitTorrent-Trackers "The Pirate Bay" haben ihre zahlreichen Unterstützer im Internet dazu aufgefordert, Ruhe zu bewahren. Gegen das Urteil vom letzten Freitag habe man bereits Berufung eingelegt. Gottfrid Svartholm Warg, Peter Sunde, Fredrik Neij und Carl Lundström, die hinter dem Angebot stehen, wurden zu je einem Jahr Gefängnis und Schadensersatzzahlungen in Millionenhöhe verurteilt. Die Musikindustrie hatte ihnen in dem Verfahren Beihilfe zu Urheberrechtsverletzungen im Internet vorgeworfen.

Die Betreiber des Trackers sehen sich aber nach wie vor im Recht. Nach der schwedischen Gesetzgebung sei ihr Angebot nicht illegal. "Die Seite wird fortbestehen", sicherten sie ihren Anhängern zu. Dies wolle man in der nächsten Instanz vom Gericht klarstellen lassen.

Sie forderten die Nutzer des Trackers insbesondere auf, bereits gestartete Spendensammlungen wieder einzustellen. Eine Reihe von Anwendern hatte sich bereiterklärt, die Betreiber bei ihren Schadensersatzzahlungen zu unterstützen. "Wir wollen das Geld nicht, solange wir nicht wirklich zahlen müssen", gaben sie bekannt.

Stattdessen forderte man die Nutzer auf, die anwender-orientierte Seite des Internets zu stärken: "Startet mehr BitTorrent-Seiten, bloggt mehr, gründet eigene Lobby-Gruppen", hieß es.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren84
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden