Samsung liefert SSDs mit Hardware-Verschlüsselung

Speicher Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung liefert nun auch Solid State Drives (SSDs) mit integrierten Verschlüsselungs-Features aus. Diese sind hardware-seitig implementiert, teilte das Unternehmen mit. Die entsprechenden SSDs sind sowohl im 2,5- als auch im 1,8-Zoll-Format zu haben. Samsung liefert hier Speicherkapazitäten von 64, 128 und 256 Gigabyte. Zwar gab es hinsichtlich der Performance keine genaueren Angaben, allerdings soll das Lesen und Schreiben nicht langsamer erfolgen, als bei unverschlüsselten Medien.

Wie verschiedene Festplatten-Hersteller setzt Samsung bei seinen Flash-Speichern auf Verschlüsselungs-Technologien von Wave Technologies. Diese umfassen neben den im Controller enthaltenen Kryptographie-Algorithmen auch über entsprechende Management-Tools.

So bietet Samsung unter anderem auch den Embassy Remote Administration Server an. Dieser ermöglicht es, firmenweit zu überwachen, ob auf den von Mitarbeitern genutzten Notebooks die Verschlüsselung aktiviert ist. So sollen sich gesetzliche Regelungen in Sachen Datenschutz leichter umsetzen lassen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Original Amazon-Preis
29,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,97
Ersparnis zu Amazon 38% oder 11,03
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden