Patch-Day Teil 2: Microsoft schließt 22 Lücken

Sicherheitslücken Wie jeden zweiten Dienstag im Monat ist heute wieder Patch-Day bei Microsoft. Angekündigt waren acht sicherheitsrelevante Updates für Windows und Office, die teilweise als kritisch eingestuft wurden. Um die neuen Sicherheits-Updates zu beziehen, empfehlen wir die Nutzung der Microsoft Update Website. Andernfalls besteht die Möglichkeit, sich die Update-Dateien direkt aus dem Microsoft Download-Center bzw. den im Artikel verlinkten Security Bulletins zu laden.

Folgende Sicherheits-Updates wurden heute veröffentlicht:

MS09-009 - Sicherheitslücken in Microsoft Excel
Dieses Sicherheitsupdate behebt eine vertraulich und eine öffentlich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit. Die Sicherheitsanfälligkeiten können Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Excel-Datei öffnet. Nutzt ein Angreifer diese Sicherheitsanfälligkeiten erfolgreich aus, kann er vollständige Kontrolle über ein betroffenes System erlangen. Betroffen sind alle Excel-Versionen ab 2000. Das Problrm wird als kritisch eingestuft.

Security Bulletin: MS09-009
Knowledge Base: KB968557


MS09-010 - Sicherheitslücke in WordPad
Dieses Sicherheitsupdate behebt zwei öffentlich gemeldete und zwei vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft WordPad- und Microsoft Office-Textkonvertern. Die Sicherheitsanfälligkeiten können Remotecodeausführung ermöglichen, wenn eine speziell gestaltete Datei in WordPad oder Microsoft Office Word geöffnet wird. Betroffen sind Windows 2000, XP, Server 2003 sowie Office 2000 und XP. Microsoft stuft das Problem als kritisch ein.

Security Bulletin: MS09-010
Knowledge Base: KB960477


MS09-011 - Sicherheitslücken in Microsoft DirectShow
Dieses Sicherheitsupdate behebt eine vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft DirectX. Die Sicherheitsanfälligkeit kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete MJPEG-Datei öffnet. Nutzt ein Angreifer diese Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich aus, kann er die vollständige Kontrolle über ein betroffenes System erlangen. Betroffen sind DirectX 8.1 und 9. Microsoft stuft das Problem als kritisch ein.

Security Bulletin: MS09-011
Knowledge Base: KB961373


MS09-012 - Sicherheitslücke in Windows
Dieses Sicherheitsupdate behebt vier öffentlich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Windows. Die Sicherheitsanfälligkeiten können eine Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen, wenn sich ein Angreifer beim System anmelden und anschließend eine speziell gestaltete Anwendung ausführen kann. Der Angreifer muss Code auf dem lokalen Computer ausführen können, um diese Sicherheitsanfälligkeit auszunutzen. Ein Angreifer, dem es gelingt, eine dieser Sicherheitsanfälligkeiten auszunutzen, kann vollständige Kontrolle über das betroffene System erlangen. Das als "hoch" eingestufte Problem betrifft alle aktuellen Windows-Versionen.

Security Bulletin: MS09-012
Knowledge Base: KB959454


MS09-013 - Lücke in den Windows HTTP-Diensten
Dieses Sicherheitsupdate behebt eine öffentlich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit und zwei vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten in den Microsoft Windows HTTP-Diensten (WinHTTP). Die schwerste Sicherheitsanfälligkeit kann Remotecodeausführung ermöglichen. Nutzt ein Angreifer diese Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich aus, kann er die vollständige Kontrolle über ein betroffenes System erlangen. Das als kritisch eingestufte Problem betrifft alle aktuellen Windows-Versionen.

Security Bulletin: MS09-013
Knowledge Base: KB960803


MS09-014 - Kumulatives Update für den Internet Explorer
Dieses Sicherheitsupdate behebt vier vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten und zwei öffentlich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten in Internet Explorer. Die Sicherheitsanfälligkeiten können Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Webseite über Internet Explorer öffnet oder wenn ein Benutzer eine Verbindung zum Server eines Angreifers über das HTTP-Protokoll herstellt. Zusammenfassend wird das Problem als kritisch eingestuft. Betroffen sind die IE-Versionen 5,6 und 7.

Security Bulletin: MS09-014
Knowledge Base: KB963027


MS09-015 - Sicherheitslücke in SearchPath
Dieses Sicherheitsupdate behebt eine öffentlich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit in der Windows SearchPath-Funktion, die eine Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen kann, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Datei an einen bestimmten Ort heruntergeladen und anschließend eine Anwendung geöffnet hat, die die Datei unter bestimmten Umständen laden kann. Das als "mittel" eingestufte Problem betrifft alle aktuellen Windows-Versionen.

Security Bulletin: MS09-015
Knowledge Base: KB959426


MS09-016 - Sicherheitslücke im ISA Server
Dieses Sicherheitsupdate behebt eine vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit und eine öffentlich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) Server und Microsoft Forefront Threat Management Gateway (TMG), Medium Business Edition (MBE). Diese Sicherheitsanfälligkeiten können zu einem Denial-of-Service führen, wenn ein Angreifer speziell gestaltete Netzwerkpakete an das betroffene System sendet, oder zur Offenlegung von Informationen oder Spoofing, wenn ein Benutzer auf eine schädliche URL klickt oder eine Website besucht, die vom Angreifer kontrollierten Inhalt enthält. Das als "hoch" eingestufte Problem betrifft den ISA-Server 2204 und 2006 sowie das Microsoft Forefront Threat Management Gateway.

Security Bulletin: MS09-016
Knowledge Base: KB961759


Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:40 Uhr Narrow Box 4K
Narrow Box 4K
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 25% oder 50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden