Software-Lobby zeigt "Piraten" in Video-Kampagne

Filesharing Die Business Software Alliance, der große Lobbyverband der Softwareindustrie, hat eine neue Kampagne gestartet, mit der man eventuelle "Piraten" abschrecken will. In mehreren Videos werden Menschen gezeigt, die wegen Software-Piraterie bestraft wurden. Vier der fünf gezeigten Personen wurden von Gerichten verurteilt und teilweise sogar mit Haftstrafen belegt. Der fünfte Fall ist der einer Großmutter, die sich mit der BSA in einem Zivilverfahren einigen konnte. Sie hatte dabei zugestimmt, der BSA bei ihrem Anti-Piraterie-Programm zu helfen.


Die Frau hatte zuvor Fälschungen von Produkten der Firma Corel beim Online-Auktionshaus eBay zum Verkauf angeboten, um damit ihr Alterseinkommen aufzubessern. Ein Ermittler der BSA hatte eine ihrer Kopien erworben, was später zu einer Schadenersatzforderung in Höhe von 250.000 US-Dollar führte.

In den vier weiteren Videos werden Männer gezeigt, die ebenfalls auf verschiedenen Wegen versucht hatten, mit gefälschter Software Geld zu verdienen. Künftig will die BSA weitere Video-Kampagnen durchführen, darunter auch eine, in der Software-Entwickler die Auswirkungen der Piraterie auf ihr Geschäft schildern.


Man wolle dem Geschäft mit illegalen Kopien von Software ein Gesicht geben, so der Lobbyverband. In anderen Videos sollen außerdem Informanten der BSA über ihre Tätigkeit berichten. Die Videos sollen vor allem autentisch wirken. Wohl auch deshalb hat man keine "kleinen Fische" als Protagonisten ausgewählt.

Ein ehemaliger Student, der ebenfalls in einem der Videos zu sehen ist, hatte zum Beispiel während seiner Zeit an der Universität von Texas vier kommerzielle Websites gestartet, über die er Kopien von Adobe- und Macromedia-Produkten feilbot. Er und sein Komplize sollen so Software im Handelswert von 2,5 Millionen US-Dollar verkauft haben.

Er sitzt nun eine dreijährige Haftstrafe ab, bleibt danach weitere drei Jahre unter polizeilicher Aufsicht und muss eine Geldstrafe von 10.000 US-Dollar zahlen.

Weitere Informationen: BSA - Faces of Internet Piracy
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,00
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,99
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden