Windows 7: Logo nur für Software mit 64-Bit-Support

Windows 7 Microsoft wird heute die Alphaversion seines Windows 7 Logo Testing Kit für interessierte Softwareentwickler zur Verfügung stellen. Damit können die Programmierer ihre Produkte vorab auf die Einhaltung der Windows 7 Logo-Richtlinien prüfen. Mit dem Logo werden Programme ausgezeichnet, die zuvor auf ihre Kompatibilität mit Windows 7 geprüft wurden und bestimmte Vorgaben einhalten. Bei Windows 7 hat man das Logo-Programm zwar vereinfacht, aber gleichzeitig auch verschärft, um eine höhere Qualität der damit gekennzeichneten Anwendungen zu gewährleisten.

Eine der wichtigsten Neuerungen dürfte die Vorgabe sein, dass alle Anwendungen die 64-Bit-Version von Windows 7 unterstützen müssen, wenn sie das Logo erhalten sollen. Microsoft hofft so, dass mehr Entwickler ihre Software auch in einer nativen 64-Bit-Version oder zumindest in einer unter Windows 64-Bit gut laufenden 32-Bit-Version anbieten.

Die Redmonder wollen so mit Windows 7 endgültig den Wechsel auf 64-Bit-Architekturen schaffen. Die Vorgaben für das Logo-Programm setzen außerdem unter anderem voraus, dass sich Anwendungen sauber wieder entfernen lässt, die Dateien digital signiert sind und die Einhaltung der Richtlinien für die Benutzerkontensteuerung gesichert ist.

Weitere Informationen: Microsoft ISV Developer Evangelism Blog

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren72
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr USB Wired Xbox One Controller Joysticks Gamepad Ergonomisches Design Schock Vibration für Xbox One PC Microsoft WindowsUSB Wired Xbox One Controller Joysticks Gamepad Ergonomisches Design Schock Vibration für Xbox One PC Microsoft Windows
Original Amazon-Preis
21,99
Im Preisvergleich ab
21,99
Blitzangebot-Preis
18,69
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,30
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden