Windows Mobile: Updates künftig per Mobilfunknetz?

Windows Phone Microsoft will offenbar bei künftigen Versionen von Windows Mobile eine sehr einfache Aktualisierung ermöglichen. Dies scheint zumindest eine jetzt aufgetauchte Stellenanzeige des Unternehmens zu bestätigen. Microsoft-Spezialist Long Zheng stöberte die Anzeige im Job-Portal des Softwarekonzerns auf. Darin sucht Microsoft Mitarbeiter für die Entwicklung eines neuen "Device Update" Dienstes für Windows Mobile Handys. Dieser soll letztlich dafür sorgen, dass neue Funktionen wie von Zauberhand auf dem Handy erscheinen, ohne dafür ein neues Gerät erwerben zu müssen.

Außerdem soll neue und weiterentwickelte Software "mit nur einem Klick" auf die Windows-Handys übertragen werden können. Das Ziel sei es, den Kunden einen vorhersehbaren dauerhaften Strom neuer und verbesserter Funktionen zu bieten. Der dazu verwendete Dienst soll möglichst einfach und ohne viele Hürden zu verwenden sein.

Für Zheng ist klar, dass die Auslieferung der Updates über das Mobilfunknetzen erfolgen wird. Tatsächlich geht dies aus der Anzeige aber nicht eindeutig hervor. Denkbar wäre auch ein PC-basierte Aktualisierung des Handys. Bisher sind Upgrades bei Windows Mobile zwar möglich, sie scheitern jedoch oft an der mangelnden Bereitschaft der Mobilfunkbetreiber, die neuen Versionen des Betriebssystems an ihre Kunden weiterzugeben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden