"Breakpoint" findet nun doch wie geplant statt

Weitere Messen Rund 1000 Computer-Fans aus über 30 Ländern pilgern am Osterwochenende nach Bingen. Die Computerkunstparty "Breakpoint" lockt die Teilnehmer in das Weinstädtchen im Mittelrheintal. Die weltgrößte Party der Demo-Szene kann wie geplant stattfinden. Im Vorfeld hatten die Veranstalter darüber geklagt, dass ihnen von der Stadtverwaltung zusätzliche Steine in den Weg gelegt wurden, nachdem man wegen der Weltwirtschaftskrise bereits die Hauptsponsoren verlor und das Event nur mit Spenden absichern konnte.

Rund um die Uhr werkeln von Karfreitag bis Ostermontag Grafiker, Programmierer und Musiker gemeinsam an ihren Produktionen, teilten die Veranstalter mit. Das Ziel: In einem von über 20 Wettbewerben den anderen Teilnehmern zu "demonstrieren", was das jeweilige Team an Fähigkeiten hat.

Neben Musikkompositionen, Bildern und Fotokunst sind die Königsklasse dabei die namensgebenden "Demos" - in Echtzeit auf dem Computer laufende musikalisch unterlegte Animationen aus Farben und 3D-Objekten. Die Breakpoint findet nun bereits seit sechs Jahren statt.

Vor dem Hintergrund der Weltwirtschaftskrise und dem Abbau bürgerlicher Grundrechte wurde dieses Jahr erstmals ein politisches Partythema gewählt: Mit "Everything is under control" nehmen die Veranstalter ein aktuelles Thema auf's Korn.

Inzwischen seien auch neue Sponsoren gefunden worden, hieß es. Mit Xtivate unterstützt ein mittelständischer Anbieter von Netzwerkspeicherlösungen die Veranstaltung. Ungewöhnlicher ist dabei schon das kurzfristige Engagement des Hollywood-Konzern 20th Century Fox. Allerdings geht dieser wohl davon aus, in den Teilnehmern der Party gute Multiplikatoren für die Zielgruppe seiner neuesten Produktion zu erhalten: Das Filmstudio wird auf der Veranstaltung auch "X-Men: Wolverine" vorführen, der erst Ende April in deutschen Kinos anlaufen wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr sunflex sport Wurfscheibe ORION -80170sunflex sport Wurfscheibe ORION -80170
Original Amazon-Preis
12,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,10
Ersparnis zu Amazon 22% oder 2,85

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden