YouTube erprobt unumgängliche Werbung vor Videos

Internet & Webdienste Das zu Google gehörende Videoportal YouTube hat mit der Erprobung von Werbeclips begonnen, die vor und nach den Videos bestimmter Partner laufen und nicht übersprungen werden können. Den Nutzern passt dies natürlich nicht. Ein Beispiel für die von YouTube erprobte neue Werbung ist ein Video des US-Senders CBS, das ein Gespräch des Late Night-Talkers David Letterman mit einem Gast zeigt. Bevor das Video startet, wird der Player blockiert und es läuft ein Werbeclip, der von den Servern eines Vermarkters kommt. Im Anschluss folgt die gleiche Prozedur.


Die gezeigten Werbeclips sind jeweils 30 Sekunden lang und entsprechen damit den im TV üblichen Spots. Während ihrer Wiedergabe kann der Player nicht bedient werden. Die Nutzer von YouTube äußern ihren Unmut über die penetrante Werbung in den Kommentaren. Dort findet sich allerdings auch der Hinweis, dass der URL des jeweiligen Videos lediglich den Zusatz #t=1s anfügen muss, damit keine Werbung angezeigt wird.

Bisher wirft YouTube für seinen Besitzer Google keinen Gewinn ab, was auch der Grund für die Einführung der neuen Werbemaßnahme sein dürfte. Noch haben sich weder YouTube noch CBS oder Google zu der neuen Werbeform geäußert. Offenbar will man den Partnern aus der TV- und Filmbranche damit neue Mittel zur Monetarisierung ihrer YouTube-Kanäle bieten.

Weitere Informationen: YouTube-Video mit Werbung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren77
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:15 Uhr Synology DS716+ NAS-System
Synology DS716+ NAS-System
Original Amazon-Preis
459,89
Im Preisvergleich ab
459,88
Blitzangebot-Preis
365,31
Ersparnis zu Amazon 21% oder 94,58

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden