Windows 7: Microsoft sagt 3G-Netbook-Boom voraus

Windows 7 Microsoft sieht die populären Netbooks als Motor für eine wachsende Popularität von mobiler Internet-Nutzung. Während der CTIA Wireless Convention Las Vegas sagte Robbie Bach von Microsoft den Mini-Laptops eine rosige Zukunft voraus. Seinen Angaben zufolge verschwimmt die Grenze zwischen PCs und Handys immer stärker, wofür die Netbooks ein gutes Beispiel sein sollen. Microsoft geht seinen Angaben zufolge davon aus, dass es bald immer mehr Netbooks geben wird, die in Verbindung mit UMTS- und anderen Mobilen Breitband-Zugängen vertrieben werden.

Bis 2012 rechne er fest damit, dass rund ein Drittel der Netbooks von Mobilfunkanbietern verkauft wird, so Bach weiter. Bei vielen Partnern von Microsoft aus diesem Bereich sei man inzwischen dazu übergegangen, Netbooks wie Handys mit Verträgen zu Bündeln. Dies sei eine große Umstellung.

Nach Auffassung von Microsoft wird Windows 7 mit seinen verbesserten Funktionen zur mobilen Breitband-Nutzung zu dessen größerer Verbreitung genauso beitragen können, wie es einst bei Windows XP mit seiner WLAN-Unterstützung war.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Trendnet 4-Kanal 1080 p HD PoE NVR, TV-NVR104
Trendnet 4-Kanal 1080 p HD PoE NVR, TV-NVR104
Original Amazon-Preis
153,59
Im Preisvergleich ab
121,68
Blitzangebot-Preis
135,01
Ersparnis zu Amazon 0% oder 18,58

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden