App World: Download-Shop für Blackberries gestartet

Handel & E-Commerce Der Smartphone-Hersteller Research in Motion hat seinen Download-Shop für Besitzer von Blackberries gestartet. Die Plattform heißt hier "App World" und ist vorerst auf einige Länder beschränkt. Nutzer in den USA, Kanada und Großbritannien können bereits auf das Angebot zugreifen. Voraussetzung ist allerdings ein Blackberry mit einer Betriebssystemversion von 4.2 oder höher sowie ein Touchscreen oder ein Trackball zur Navigation.

Der Zugang zum Download-Portal erfolgt über eine eigene Software, die erst einmal von der Webseite des Unternehmens heruntergeladen und auf dem Smartphone installiert werden muss. In zukünftig vertriebenen Geräten wird das Programm aber schon vorinstalliert sein.

Einige hundert Anwendungen stehen nach Angaben von Research in Motion zum Start zur Verfügung. Unter anderem haben der Musik-Service Shazam und das Social Network Facebook bereits Applikationen beigesteuert. Viele Programme sind kostenlos, einige zu Preisen ab 2,99 Dollar zu haben, wobei 80 Prozent des Umsatzes an die Entwickler gehen (bei Apples AppStore sind es nur 70 Prozent).

Die Bezahlung ist aber vergleichsweise ungünstig gelöst. Statt über einen Account mit Kreditkarte oder direkt über die Telefonrechnung erfolgt sie hier über eBays Bezahldienst PayPal. In Deutschland soll App World den Angaben zufolge noch in diesem Quartal erscheinen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:15 Uhr Oehlbach Phaser Phasendetektor
Oehlbach Phaser Phasendetektor
Original Amazon-Preis
73,84
Im Preisvergleich ab
63,75
Blitzangebot-Preis
47,84
Ersparnis zu Amazon 35% oder 26

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden