Google Ventures hilft jetzt Startups mit Risikokapital

Wirtschaft & Firmen Der Suchmaschinenbetreiber Google hat eine neue Firma gegründet, die Startups mit Risikokapital versorgen will. Vor allem in Zeiten der Wirtschaftskrise ist Venture Capital Mangelware geworden. Google Ventures, so der offizielle Name, will die eigenen Ressourcen nutzen, um Innovationen zu fördern und vielversprechende Technik-Firmen zu ermutigen. So will man Unternehmern helfen, die Probleme auf kreative und innovative Art und Weise lösen wollen. Auf der anderen Seite hat man aber auch Interesse an Firmen, die mit ihrer Idee große Gewinne erzielen können.

Google Ventures konzentriert sich auf Startups aus dem Technikbereich. Dazu gehören die Kerngebiete Endkunden-Internet, Software, Hardware, Umwelt- und Biotechnologie sowie Gesundheitswesen. Dies hat gleichzeitig den Vorteil, dass auf das Wissen und die Aktivitäten der Google-Mitarbeiter zurückgegriffen werden kann.

So wird man auch die Erfahrungen der eigenen Mitarbeiter nutzen. Google-Angestellte können auf potenziell lohnende Bereiche hinweisen und beantragen, dass bestimmte Firmen gefördert werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung MU7009 123 cm (49 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Twin Tuner, Smart TV)
Samsung MU7009 123 cm (49 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Twin Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
1.360,43
Im Preisvergleich ab
1.291,56
Blitzangebot-Preis
1.219,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 140,44

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden