DS/Wii: Neues von der GDC & Infos zu WiiMotion Plus

Nintendo Konsolen Heute präsentieren wir euch die 76. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche interessant war. GDC: Neue Informationen zum DSi und Update für die Wii
Im Rahmen der Game Developers Conference hat Nintendo einige Neuheiten präsentiert. So wurde unter anderem auch bekannt, dass es für den in der kommenden Woche erscheinenden Nintendo DSi erweiterte Spielmodule geben wird. Diese sollen jedoch auch auf dem herkömmlichen DS lauffähig sein.

Während die Besitzer des herkömmlichen DS die Spiele in ihrer Reinform erhalten werden, sollen auf dem Nintendo DSi einige Extras aktiviert werden. Dabei soll es sich beispielsweise um eine Kameraunterstützung für Spiele handeln. Weiter sollen spezielle Module erscheinen, die nur auf dem DSi funktionieren.

Wie wir bereits am Donnerstag berichtet haben, hat Nintendo im Rahmen der Messe auch ein Firmware-Update für die Wii enthüllt. Mit Version 4.0 der Wii-Firmware löst Nintendo unter anderem das Speicherproblem. So unterstützt die Konsole nun SDHC-Karten mit einer Kapazität von bis zu 32 GB.

Darüber hinaus ist es nun möglich, Spiele aus dem Wii-Shop-Kanal direkt auf die Speicherkarte zu laden und über den SD-Button auf der unteren Bildschirmhälfte des Wii-Menüs direkt zu starten. Des Weiteren hat Nintendo den Wii-Shop-Kanal überarbeitet und einen Arcade-Spiele-Bereich hinzugefügt.


WiiMotion Plus anscheinend ab dem 2. Juli in Europa
Anfang März hatten wir berichtet, dass der WiiMote-Aufsatz WiiMotion Plus noch vor dem 18. Juni gemeinsam mit dem Spiel "Grand Slam Tennis" von Electronic Arts veröffentlicht werden soll. Wie nun bekannt wurde, soll der Veröffentlichungstermin auf den 2. Juli verschoben worden sein.

Wie die Kollegen von 'Nintendo Everything' melden, soll WiiMotion Plus gemeinsam mit dem Tennis-Spiel vom EA am 2. Juli erscheinen. Im Bundle mit "Grand Slam Tennis" sollen demnach 59,99 Euro fällig werden, während das Spiel ohne WiiMote-Aufsatz 49,99 Euro kosten soll.



Neuheiten im Wii-Shop-Kanal seit vom 25. & 27. März
Anlässlich der Game Developers Conference hat der Wii-Shop-Kanal in dieser Woche zwei Updates erhalten. Neben dem regulären Update vom gestrigen Freitag, an dem ein WiiWare-Titel erschienen ist, hat Nintendo am Mittwoch vier Titel im neuen Arcade-Bereich des Shops veröffentlicht.

Virtual Console Arcade:

Beim ersten Spiel in der Arcade-Sektion handelt es sich um den Shooter "Gaplus", der 1984 erschienen ist und von bis zu zwei Spielern gespielt werden kann. In "Gaplus" steuert man ein Raumschiff, das sich Horden angreifender Aliens in den Weg stellen muss. Der Preis liegt bei 500 Nintendo-Points.

Im Action-Spiel "Mappy" aus dem Jahr 1983 steuert man die gleichnamige Polizeimaus, die von Katzen geraubte Schätze finden und ihren Eigentümern zurückbringen muss. Dabei muss man zahlreichen Fallen und auch den Katzen ausweichen. Das Spiel kostet 500 Nintendo-Points.

Der Shooter "Starforce" ist im Jahr 1985 erschienen und kann von bis zu zwei Spielern gespielt werden. In insgesamt 25 Leveln steht man in dem vertikal scrollenden Spiel seinen Gegnern gegenüber und muss diese vernichten. "Starforce" kostet 500 Nintendo-Points.

Das vierte Spiel im neuen Arcade-Bereich ist der Action-Titel "The Tower of Druaga". Ziel in diesem Klassiker ist es, in der Rolle von Gilgamesh den Turm des Schreckens zu bezwingen, um dort dessen Verlobte Ki zu retten. Diese wurde vom Dämon Druaga entführt und auf die Spitze des Berges verschleppt. Das Spiel kostet 500 Nintendo-Points.

WiiWare:

Die einzige Neuerscheinung für WiiWare ist in dieser Woche das Spiel "Texas Hold'em Tournament". In diesem Poker-Spiel kann man entweder gegen CPU-Gegner, oder über das Internet gegen menschliche Gegner spielen. Der Preis liegt bei 500 Nintendo-Points.



In Kürze erscheinende Spiele für Nintendo Wii und DS
Wie der Name schon sagt, wollen wir euch hier über Neuerscheinungen für die Nintendo Wii und den Handheld DS informieren. In der kommenden Woche erscheinen voraussichtlich fünf neue Spiele für den Handheld DS und zwei neue Spiele für die Wii. Dabei handelt es sich um folgende:

Plattform Titel Genre Preis VÖ-Termin
DS Bärenbabys Denkspiel 30 € 02. April
DS Giana Sisters DS Jump & Run 40 € 03. April
DS Monster Racers Rennspiel 30 € 31. März
DS Valkyrie Profile: Covenant of the Plume Rollenspiel 40 € 03. April
DS Yamaha Super Cross Sport 30 € 01. April
Wii Jillian Michaels Fitness Ultimatum 2009 Sport 30 € 03. April
Wii Vertigo Geschicklichkeit 30 € 03. April


Dies war die 76. WinFuture.de Konsolen-News zum Thema 'Nintendo Wii und DS'. Natürlich interessiert uns eure Meinung. Was sollten wir noch verändern, oder verbessern? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden