Bericht: Skype bringt VoIP-Software auf das iPhone

Handys & Smartphones Der VoIP-Dienstleister Skype will seine gleichnamige Software auf das iPhone bringen. Das geht aus einem Blog-Eintrag von Om Malik hervor. Skype selbst wollte sich bislang nicht dazu äußern. Dass Skype am kommenden Dienstag eine Pressekonferenz in Las Vegas abhalten wird, spricht natürlich dafür. Einen Tag später wird die Messe der International Association for the Wireless Telecommunications (CTIA) starten. Bereits im Januar hatte das Unternehmen bestätigt, dass es eine Software für das iPhone geben wird.

Die Nutzung der VoIP-Software auf Smartphones wird für das Unternehmen der nächste große Schritt sein. Da Flatrates für die mobile Datennutzung immer günstiger werden, wird die Nutzung von Skype auf dem Handy für die Verbraucher immer interessanter. Vor allem für Telefonate in das Ausland wird Skype bereits heute häufig verwendet.

Bislang musste man für die Nutzung einen Computer inklusive Mikrofon besitzen. Steht Skype auf Mobiltelefonen zur Verfügung, wird keine zusätzliche Hardware benötigt. Bereits jetzt ist eine Version für Windows Mobile erhältlich. Nokia kündigte vor geraumer Zeit an, Skype in diverse Modelle integrieren zu wollen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden