Neuer Windows-Werbespot greift Apple direkt an

Windows Im Rahmen der Windows-Werbekampagne hat Microsoft einen neuen Spot ausgestrahlt. In dem jetzt veröffentlichten Video wird so direkt wie noch nie gegen den Konkurrenten Apple argumentiert. Zu sehen ist eine junge Frau, die sich einen Laptop für maximal 1.000 US-Dollar kaufen will. Geschwindigkeit, eine angenehme Tastatur und ein 17 Zoll großer Bildschirm sind ihr dabei wichtig. Zuerst geht sie in einen Apple Store, in dem sie allerdings nicht fündig wird. Vor der Kamera erklärt sie, dass der einzige Rechner für unter 1.000 US-Dollar lediglich ein 13-Zoll-Display besitzt.


Anschließend besucht Lauren einen Elektronikfachmarkt, in dem mehrere Windows-Notebooks angeboten werden. Sie entscheidet sich für ein Modell von HP für 700 US-Dollar. Die Botschaft ist klar: Laptops von Apple sind überteuert, zumindest ist das die Auffassung von Microsoft.

Der neue Spot eröffnet ein neues Kapitel in der Windows-Werbekampagne, das den Namen "Laptop Hunters" trägt. Er ist Bestandteil einer Kampagne, mit der Microsoft Ende letzten Jahres begann, eine Serie von Apple-Spots zu kontern. In diesen hatte der Computer-Hersteller aus Cupertino die Vorteile seiner Produkte humoristisch den Klischees des Standard-Windows-PCs entgegengestellt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren335
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden