Samsung will vollwertiges Windows 7 für Netbooks

Windows 7 Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung will seine Netbooks nach dem Erscheinen von Windows 7 mit einer der besseren Editionen ausliefern. Microsoft sieht hierfür allerdings bisher hauptsächlich die Starter-Edition vor. "Sie wollen uns die Windows 7 Starter Edition für Netbooks geben", sagte Marketing-Chef Kyu Uhm laut 'TechRadar'. Samsung plant aber eher eine Auslieferung mit der Home-Premium-Fassung oder einer anderen vollwertigen Windows 7-Version, da der Funktionsumfang der Starter-Variante stark eingeschränkt ist.

Die Bereitstellung anderer Editionen auf Netbooks sei vor allem eine Frage des Preises, den Microsoft für die OEM-Version verlangt. "Wir müssen erstmal mit Microsoft darüber sprechen", sagte Uhm. Immerhin lässt das Preissegment, in dem Netbooks angesiedelt sind, nur wenig Spielraum für Zuschläge bei der Kostenstruktur.

Netbooks sollen dem Hersteller dabei helfen, seinen Marktanteil in Europa auszubauen. Samsung liegt hier derzeit auf Platz 6. Als mittelfristiges Ziel für die kommenden zwei bis drei Jahre wurde Rang 3 definiert. In Großbritannien konnte sich Samsung zumindest bei Mini-Notebooks schon die Marktführerschaft erkämpfen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
34,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,00
Ersparnis zu Amazon 46% oder 15,97
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden