Auch der Blackberry wird jetzt zum Ebook-Reader

Handys & Smartphones Die weltweit größte Buchhandelskette Barnes & Noble hat seine Ebook-Software "eReader" jetzt auch für den Blackberry zur Verfügung gestellt. Bislang war die Anwendung nur für das iPhone und Windows Mobile erhältlich. Mit dem eReader erhält der Anwender Zugriff auf rund 60.000 elektronische Bücher des Unternehmens Fictionwise, das erst kürzlich von Barnes & Noble für 16 Millionen US-Dollar übernommen wurde. Unter den Titel findet man auch einige kostenlose Bücher.

Die Software ermöglicht nicht nur die Darstellung der Ebooks auf den verschiedenen Blackberry-Modellen, sondern auch das Stöbern im Online-Shop von Fictionwise. Die elektronischen Bücher lassen sich dort direkt kaufen und herunterladen - ein Umweg über den PC ist nicht notwendig.

Gegenüber dem 'Wall Street Journal' sagte der Chef von Barnes & Noble, William Lynch, dass man den eReader für den Blackberry auf Wunsch der Kunden entwickelt hat. "Viele unserer Fictionwise-Kunden haben einen BlackBerry, und sie haben uns danach gefragt."

Weitere Informationen: eReader für den Blackberry
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden