John Carmack bringt Wolfenstein 3D auf das iPhone

PC-Spiele John Carmack, Gründer des Entwicklerstudios id Software, hat den Shooter "Wolfenstein 3D" auf das iPhone und den iPod touch portiert. Das Spiel gilt als Wegbereiter des Ego-Shooter-Genres. Wie auch im Original muss der Spieler als B.J. Blazkowicz gegen die Nazis im Castle Wolfenstein antreten. Die iPhone-Version beinhaltet alle sechs Episoden, also 60 Levels und alle Waffen. Allerdings muss man sich nicht von Level zu Level kämpfen, sondern kann die einzelnen Aufträge direkt ansteuern.

Der Entwickler hat den Quellcode der iPhone-Anwendung veröffentlicht, der unter der GPL steht. Dazu gehören auch die Artworks und die Sounds. Das dürfte dafür sorgen, dass es "Wolfenstein 3D" nicht in den deutschen App Store von Apple schaffen wird. Unter den Grafiken findet man auch verfassungsfeindliche Symbole.

Carmack, der selbst ein iPhone besitzt, hält das Smartphone für eine interessante Plattform für Spiele. Technisch würde er es auf dem Niveau der Xbox oder Playstation 2 einordnen. In Zukunft sollen daher noch viele weitere Klassiker aus dem Hause id Software portiert werden, darunter Doom und Quake 3 Arena.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren62
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden