Microsoft bündelt Twitter-Feeds von Konzernchefs

Microsoft Der Software-Konzern Microsoft hat mit ExecTweets eine neue Mashup-Seite vorgestellt, die auf dem seit einiger Zeit sehr populären Mikro-Blogging-Dienst Twitter basiert. Auf der Plattform können Nutzer die Twitter-Einträge bekannter Firmenlenker verfolgen. Ausschließlich Feeds von Mitgliedern des Top-Managements verschiedener Unternehmen werden hier zusammengefasst. Dabei arbeitete Microsoft mit Federated Media zusammen.

Interessierte Mitleser finden dabei unter anderem die Twitter-Nachrichten bekannter Persönlichkeiten aus der IT-Branche und deren Umfeld - so beispielsweise den Verlagschef Tim O'Reilly, den Facebook-Gründer Mark Zuckerberg oder Padmasree Warrior, Technikchef bei Cisco.

Aber auch in anderen Bereichen wird man fündig: So twittert auch Richard Branson, Eigner des Mischkonzerns Virgin, Adam Brown von Coca-Cola sowie Linda Cureton vom NASA Goddard Space Center. Die ExecTweets-Feeds lassen sich wie gewohnt abonnieren. Die Betreiber versprechen dabei, ausschließlich "die guten Sachen" in das Angebot aufzunehmen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden