Max Payne: Rockstar Games kündigt dritten Teil an

PC-Spiele 2001 revolutionierte der Ego-Shooter "Max Payne" die Spielewelt. Eine dichte Atmosphäre und Features wie die "Bullet Time" bescherten dem Titel viele Fans. Jetzt wurde der dritte Teil angekündigt. So wird das zum Publisher Take 2 gehörende Entwicklerstudio Rockstar Vancouver aus Kanada die Entwicklung übernehmen. Noch in diesem Jahr soll ein deutlich gealterter Max Payne seinen Weg auf die Playstation 3, Xbox 360 und auf den PC finden.


Max Payne

Die Hauptfigur wird im dritten Teil nicht mehr glattrasiert sein, sondern trägt einen Bart. Außerdem wird die Story nicht mehr in New York spielen, sondern in einer bisher nicht bekannten anderen Stadt.

Max Payne wurde vom finnischen Entwicklerteam Remedy Entertainment erfunden. Der Polizei-Kommissar ist ein gebrochener Mann, da die Valkyr-Droge dafür gesorgt hat, dass seine Frau und seine Tochter ermordert wurden. Die Story wurde inzwischen auch von Hollywood umgesetzt. Der gleichnamige Film kam im November 2008 in die deutschen Kinos.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Nonni und Manni (Special Edition) (3 Disc Set) [DVD] [1988]
Nonni und Manni (Special Edition) (3 Disc Set) [DVD] [1988]
Original Amazon-Preis
24,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,13
Ersparnis zu Amazon 47% oder 11,77
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden