Nintendo: DSi soll kein reiner Spielehandheld sein

Nintendo Konsolen Am 3. April wird Nintendo seinen Handheld DSi auch auf dem europäischen Markt veröffentlichen. Wie es heißt, soll der Nachfolger des erfolgreichen Nintendo DS dabei nicht ausschließlich auf Spiele beschränkt sein. Ähnlich wie bei der Spielkonsole Wii, wird es auch für den Nintendo DSi einen Online-Shop geben, über den Spiele verkauft werden. Nintendo selbst drängt die Dritthersteller laut 'Develop' nun dazu, auch "sinnvolle Applikationen" für den Handheld zu entwickeln und bereitzustellen.

Wie aus dem Bericht hervorgeht, hat Nintendo vergangene Woche im Rahmen der Nintendo Developer Conference versucht, die Entwickler zu ermutigen, neben Spielen auch andere Anwendungen zu programmieren, die dann ebenfalls im DSiWare-Shop angeboten werden sollen.

"Angesichts der erweiterten Funktionen des DSi, beispielsweise Mikrofon und Kameras, hat Nintendo die Entwicklung verschiedener Anwendungen angeregt, welche beispielsweise auf diese Funktionen zugreifen", so ein Entwickler gegenüber 'Develop'.

Sieht man sich den großen Erfolg des iPhone-App Stores von Apple an, wäre es gut möglich, dass Nintendo sich nun eine Scheibe davon abschneiden möchte. Weitere Details zu den möglichen Anwendungen könnten in der kommenden Woche im Rahmen der Game Developers Conference bekannt gegeben werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:20 Uhr Digittrade HS128 500GB externe High Security Festplatte 2,5 Zoll mit 128-Bit AES Hardwareverschlüsselung, Smartcard and PIN
Digittrade HS128 500GB externe High Security Festplatte 2,5 Zoll mit 128-Bit AES Hardwareverschlüsselung, Smartcard and PIN
Original Amazon-Preis
315,83
Im Preisvergleich ab
295,08
Blitzangebot-Preis
279,39
Ersparnis zu Amazon 12% oder 36,44

New Nintendo 3DS XL im Preisvergleich

Tipp einsenden