Amazon: Musik-Downloads bald auch in Deutschland

Musik- / Videoportale Der Online-Einzelhändler Amazon will anscheinend innerhalb der nächsten drei Wochen seinen Online-Musikdienst auch in Deutschland starten. Dies berichtet die 'Financial Times Deutschland' unter Berufung auf informierte Kreise. Trotz der starken Konkurrenz auf dem deutschen Markt gehen Marktbeobachter davon aus, dass sich der MP3-Download-Dienst von Amazon neben dem iTunes Store, Musicload und Co. etablieren kann. Wie auch in Großbritannien und den Vereinigten Staaten werden die Musikdownloads von Amazon auch in Deutschland DRM-frei sein.

Neben den vier großen Plattenfirmen (Warner Music, EMI, Sony Music, Universal Music), hat Amazon auch Lieder von mehreren kleinen Plattenlabels im Angebot. Die Songs selbst sind mit einer Bitrate von 256 KBit/s kodiert. Was die Preise angeht ist zwar noch nichts genaues bekannt, die Lieder dürften jedoch etwas günstiger sein als bei der deutschen Konkurrenz.

Den Einstieg in die digitale Vermarktung von Musik hat Amazon in den Vereinigten Staaten im Dezember 2007 gewagt. Ende des vergangenen Jahres hat man den Dienst schließlich auch in Großbritannien gestartet. Bereits kurz nach dem Start soll Amazon dort ein Viertel des Volumens von iTunes verkauft haben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:15 Uhr MEDION LIFE P14118 MD 21430 59,9cm 23,6' Zoll LED-Backlight TV, Full HD, HD Triple Tuner DVB-T2 DVB-S2 DVB-C, integrierter Mediaplayer, USB, EEK:A
MEDION LIFE P14118 MD 21430 59,9cm 23,6' Zoll LED-Backlight TV, Full HD, HD Triple Tuner DVB-T2 DVB-S2 DVB-C, integrierter Mediaplayer, USB, EEK:A
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
169,00
Blitzangebot-Preis
144,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 25,50

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden