Nach Amoklauf: Stuttgarts eSports-Event findet statt

Recht, Politik & EU Die für den 27. März angesetzte Veranstaltung der Electronic Sports League (ESL) in Stuttgart wird stattfinden, auch wenn Computerspieler nach dem Amoklauf in Winnenden erneut unter Beschuss gerieten. "Die ESL Pro Series abzusagen kam für uns nicht in Frage", erklärte Ibrahim Mazari, Sprecher und Jugendschutzbeauftragter des Veranstalters Turtle Entertainment, gegenüber dem 'Stuttgarter Wochenblatt'. Die eSportler in Deutschland seien entsetzt über die Taten von Winnenden, aber ein Zusammenhang zum professionellen eSport bestehe in keiner Weise, so Mazari.

Auf der Veranstaltung werden wie geplant auch Teams in Counter-Strike gegeneinander antreten. Gerade dieser Egoshooter steht bei den Kritikern stets ganz oben auf der Liste. "Counter-Strike gehört seit zehn Jahren zu den beliebtesten Spielen der Welt", hält Mazari diesen entgegen.

"Man sollte es sich ansehen, bevor man nach einem Verbot ruft", fuhr er fort. Dazu lud er ausdrücklich ein. Gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung wird im Rahmen des Events auch die so genannte "Eltern LAN" stattfinden. Eltern und Lehrer können sich hier selbst ein Bild von Counter-Strike machen. "Wer das Spiel kennt, kann sich auf jeden Fall besser mit den eigenen Kindern und deren Spielgewohnheiten auseinander setzen", so Mazari weiter.

Angesichts der Zusammensetzung der Veranstaltung sei auch nicht geplant, eine Schweigeminute oder andere Formen des Erinnerns einzubauen. "Es treffen sich auf dem Event viele Hundert Jugendliche aus Stuttgart und Umgebung. Dort haben sie ein Forum, wo sie miteinander von Mensch zu Mensch, ganz ohne Internet, sprechen können. Und das werden die Jugendlichen nutzen", ist sich Mazari sicher.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden