Chrome Experiments: Google reizt JavaScript aus

Browser Der Browser Chrome aus dem Hause Google bringt eine neue JavaScript-Engine namens V8 mit, die durch ihre Leistungsfähigkeit beeindruckt. Sie soll eine neue Generation von Webapplikationen ermöglichen. Jetzt wurde eine Seite eingerichtet, die die Leistungsfähigkeit demonstriert. Chrome Experiments, so der Name, sammelt rechenintensive JavaScripts, die mit der V8-Engine problemlos ausgeführt werden können. Auch andere Browser beherrschen das, allerdings nicht immer mit der gleichen Performance.


Zu den Experimenten gehört auch eine von Dean McNamee entwickelte 3D-Engine, die komplett in JavaScript geschrieben wurde. 3D-Darstellungen werden in einem zweidimensionalen Bild angezeigt und dann mit dem Canvas-Element von HTML5 auf den Bildschirm gezeichnet.

Zahlreiche interessante JavaSript-Demonstrationen sind bereits auf Chrome Experiments zu finden. Entwickler haben die Möglichkeit, ihre eigenen Scripte einzuschicken, die dann ebenfalls von Google veröffentlicht werden.

Die Seite eignet sich auch sehr gut, um die Performance der unterschiedlichen JavaScript-Engines zu vergleichen. So wird Firefox 3.5 mit TraceMonkey ebenfalls ein neues JavaScript-Grundgerüst mitbringen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:50 Uhr Z83 Mini PC Windows 10 TV Box Mini Desktop-PC / Intel HD-Grafik / 2GB DDR3 + 32GB eMMC / 4K / 1000Mbps LAN / Dual-Band WiFi mit integrierter Antenne / Bluetooth 4.0 / USB 3.0 / USB 2.0 / HDMI / SDZ83 Mini PC Windows 10 TV Box Mini Desktop-PC / Intel HD-Grafik / 2GB DDR3 + 32GB eMMC / 4K / 1000Mbps LAN / Dual-Band WiFi mit integrierter Antenne / Bluetooth 4.0 / USB 3.0 / USB 2.0 / HDMI / SD
Original Amazon-Preis
109,99
Im Preisvergleich ab
109,99
Blitzangebot-Preis
93,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 16,50
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden