Internet-Fernsehen 'Joost' startet in Deutschland

Musik- / Videoportale Das Internet-Video-Portal Joost will nun auch auf dem deutschen Markt Fuß fassen. Mit 13 Content-Partnern will man den Nutzern zahlreiche deutschsprachige Videos anbieten, darunter auch Spielfilme. So sorgt Beta Film dafür, dass Klassiker wie "American History X", "Blade", "Mr. Nice Guy" und "Rush Hour" kostenfrei angeschaut werden können. Süddeutsche Zeitung TV liefert Reportagen und Dokumentationen, JUM-TV bringt einige Comedy-Formate mit, von Rebel Media gibt es Extremsport und Musikformate.


Joost

Zu den weiteren Partnern gehören Diva (deutsche und synchronisierte Filme), spin tv (Lifestyle), MfG-Film (Portraits), Casino Royale (Web-Serien), Welt der Wunder (Wissens-TV), Wieduwilt Film & TV Production (Unterhaltungsformate), KIT digital's WOW! TV (Lifestyle und Gossip) sowie Intro und c/o pop (Musikformate).

Leider gibt es derzeit noch keine Fernsehsender, die ihr Programm über die Plattform Joost ausstrahlen wollen. In einem Interview mit dem Magazin 'Horizont.net' erklärte der Joost-Chef Mike Volpi auch, warum dies in Deutschland ein Problem darstellt. Demnach ist die Weitergabe von lizenzierten Inhalten in den USA bereits deutlich weiter verbreitet als hierzulande.

Joost bietet das gesamte Videomaterial kostenfrei an und finanziert sich über Werbung. Diese wird am Anfang, in der Mitte oder am Ende eingespielt. Neben Deutschland wird Joost auch in diversen anderen europäischen Ländern starten. Weltweit sind nach Unternehmensangaben bereits rund 57.000 Videos abrufbar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden