Silverlight 3: Beta steht zum Download bereit

Microsoft Der Software-Konzern Microsoft hat heute auf seiner Mix '09-Konferenz die dritte Version seines Flash-Konkurrenten Siverlight vorgestellt. Das Browser-Plugin steht als Beta zum Download bereit. Die neue Version wird nun auch HD-Videos, die mit dem H.264-Codec komprimiert und mit AAC-Ton ausgestattet sind, wiedergeben. Um ausreichend Leistung für die Verarbeitung dieser Inhalte zu erhalten, greift die Software nun auch auf Grafikprozessoren zurück.

Den Inhalte-Anbietern kommt Microsoft außerdem mit der Integration eines Kopierschutzsystems entgegen. Silverlight kann so auch lokale Inhalte wiedergeben, die mit einem DRM-Schutz ausgestattet sind. Benötigt wird diese neue Funktion beispielsweise für Anwendungen die außerhalb des Browsers mit dem Plugin arbeiten - diese können ab der Version 3 erstellt werden.

Neue Grafik-Features sorgen dafür, dass auch 3D-Inhalte direkt in Silverlight gerendert werden können. Verbessert habe man auch die Zusammenarbeit mit Suchmaschinen, um Inhalte auch innerhalb von Anwendungen auffindbar zu machen. Auch an der Performance will Microsoft gefeilt haben.

Download: Silverlight 3 Beta (6,2 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden