Avira gibt Version 9 von AntiVir zum Download frei

Avira, der Hersteller der Antiviren-Software AntiVir, hat am heutigen Dienstag Version 9 seiner kostenlosen Antivirenlösung zum Download freigegeben. Im Vergleich zum Vorgänger soll diese dabei einige Neuerungen mit sich bringen.

Wie das Unternehmen mitgeteilt hat, wurde in der aktuellen Version nicht nur die Oberfläche überarbeitet - auch unter der Haube gab es Veränderungen. So hat Avira eigenen Angaben zufolge nun auch der kostenlosen Variante eine Ad- und Spyware-Erkennung spendiert und die Scan-Engine verbessert.



Diese soll in Version 9 der Antiviren-Software nun noch präziser arbeiten als zuvor. Darüber hinaus hat Avira die Unterstützung von Systemen mit mehreren CPUs verbessert, sodass die Software auf PCs mit zwei oder mehr CPU-Kernen um bis zu 20 Prozent schneller arbeiten soll.


Als Mindestvoraussetzungen für die Antivirenlösung, die nun auch den Schutz von GUI-Prozessen beherrscht, nennt Avira einen Computer mit einer Leistung von mindestens 266 MHz, 100 MB freiem Speicher auf der Festplatte und 192 MB Arbeitsspeicher bei Windows XP oder 512 MB Arbeitsspeicher bei Windows Vista.


Die aktuelle Version von AntiVir soll Avira zufolge auch für die momentan sehr beliebten Netbooks mit ihren oftmals recht kleinen Displays geeignet sein. Neben der Gratisversion von AntiVir gibt es auch in Version 9 wieder die kostenpflichtigen Varianten Avira AntiVir Premium, Avira Premium Security Suite und Avira AntiVir Professional, die zusätzliche Funktionen mit sich bringen.

So ist es beispielsweise möglich, bei AntiVir Professional, welches 34,95 Euro kostet, verschiedene Konfigurationsprofile anzulegen, die speziell an die Nutzer angepasst werden können. Die Security Suite für 39,95 Euro bietet darüber hinaus eine Kinderschutzfunktion, über die sich bestimmte Webseiten sperren lassen.

Download: Avira AntiVir Personal 9 (28,7 Mb, Deutsch)
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
nice da wird sich mein win7 aber freuen :)
 
[re:1] SiTHiS am 17.03.09 17:18 Uhr
(-19
@TonyMontana: (vorsicht parodie ) "nice da wird sich mein quadcore @ 3,5 ghz , 4GB ram, GF 295 GTX PC aber freuen :)"
 
@SiTHiS: So wenig RAM bei dem System? ^^
 
@TonyMontana: Wieso gebt ihr dem mann minuse? Ein Antivir 8 funtz mit 7 nicht!
 
[re:4] ayin am 17.03.09 17:52 Uhr
(+4
@notme: die minus kriegst du deswegen, weil es hier halt leute gibt, deren IQ gleich hoch ist wie ein minuszeichen.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Acer B296CLbmiidprz 74cm (29 Zoll) IPS Monitor 21:9 2K Ultra HD dunkelgrauAcer B296CLbmiidprz 74cm (29 Zoll) IPS Monitor 21:9 2K Ultra HD dunkelgrau
Original Amazon-Preis
451,54
Blitzangebot-Preis
399
Ersparnis 12% oder 52,54
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Avira Antivirus günstig kaufen

Avira-Produkte auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles