HTC-Chef bestätigt weitere Android-Handys für 2009

Handys & Smartphones Im Rahmen einer Konferenz des Finanzdienstleisters Merrill Lynch hat Peter Chou, Chef des Handy-Herstellers HTC Berichte bestätigt, wonach das Unternehmen in diesem Jahr noch weitere Android-Handys veröffentlichen wird. Wie Chou erklärte, plant das Unternehmen in diesem Jahr noch "mindestens drei" neue Mobiltelefone auf Basis von Googles Handy-Betriebssystem zu veröffentlichen. Im Vorfeld der Veranstaltung kamen Gerüchte auf, wonach HTC in diesem Jahr fünf neue Android-Handys auf den Markt bringen will.

Gemeinsam mit dem Mobilfunkanbieter T-Mobile hat HTC Ende des vergangenen Jahres mit dem "G1" das erste Mobiltelefon auf Android-Basis veröffentlicht. Im Rahmen des Mobile World Congress hat HTC gemeinsam mit Vodafone das zweite Android-Handy namens "HTC Magic" vorgestellt.

Wann und ob die neuen Mobiltelefone auch in Deutschland erscheinen werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Auch zu den Spezifikationen der Geräte wollte Chou während der Konferenz in Taipeh keine weiteren Informationen bekannt geben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Samsung Galaxy Tab A + Book Cover
Samsung Galaxy Tab A + Book Cover
Original Amazon-Preis
229,00
Im Preisvergleich ab
184,90
Blitzangebot-Preis
189,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 40

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden