Eee PC: Wahloption zwischen SSD und HDD fällt weg

Notebook Der Eee PC von ASUS wird zukünftig nicht mehr wahlweise mit einer Festplatte oder eine SSD zu haben sein. Ab August fällt diese Wahlmöglichkeit weg, teilte das Unternehmen mit. Für jedes Modell werde dann nur noch die Version mit Festplatte oder SSD zur Verfügung stehen. Wer den jeweils anderen Speichertyp bevorzugt, muss sich für ein anderes Netbook aus der Eee PC-Reihe entscheiden. Welche Modelle mit welchen Medien ausgestattet sein werden, kann dabei von Land zu Land variieren.

Bei den High End-Netbooks werde man dabei eher auf SSDs setzen, so ASUS. Der Mainstream-Bereich erhält vorwiegend Festplatten. Die Produktlinie soll dadurch eine bessere Übersichtlichkeit für den Kunden erhalten, hieß es von Seiten des Unternehmens.

Allerdings dürften vor allem die geringeren Kosten ein wesentlicher Grund für den Wegfall der Wahloption gewesen sein. Zwar werden weiterhin beide Varianten von jedem Eee PC gebaut, allerdings jeweils nur in bestimmten Märkten vertrieben. Das dürfte vor allem den Support-Budgets zugute kommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden