Windows 7: Öffentlicher Release Candidate im Mai

Windows 7 Microsoft hat offenbar den Fahrplan für die Fertigstellung von Windows 7 leicht abgeändert. War man bisher davon ausgegangen, dass der Release Candidate ab dem 10. April an ausgesuchte Tester verteilt werden sollte, ist nun von einem späteren Termin die Rede. Das russische Portal 'Wzor.net' will von Microsoft-nahen Quellen erfahren haben, dass die Teilnehmer des Technology Adoption Programms (TAP) von Microsoft in der vierten April-Woche zunächst interne Escrow-Builds des Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Release Candidate erhalten sollen. Der offizielle Windows 7 Release Candidate soll dann in der letzten Woche des Monats Mai veröffentlicht werden, heißt es.

Zu diesem Zeitpunkt soll die fast fertige Vorabversion von Windows 7 auch für die breite Öffentlichkeit zum Download verfügbar gemacht werden. Ob die neuen Termine einer Verschiebung des gesamten Zeitrahmens für die Entwicklung des Vista-Nachfolgers gleichkommen, ist aktuell noch unklar.

Was den derzeitigen Stand angeht, so soll Microsoft intern derzeit mit Windows 7 Build 7061 arbeiten, die am 11. März 2009 erstellt wurde. Bei den erwähnten Escrow-Builds handelt es sich um Versionen, bei denen die Entwicklung unterbrochen wird, um das Produkt auf letzte Fehler zu testen, die eine Auslieferung an eine größere Zahl von Anwendern verhindern könnten.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden