Microsoft: Zweite Version von Surface ist in Arbeit

Peripherie & Multimedia Der Software-Konzern MIcrosoft arbeitet derzeit an einer zweiten Version seines Multitouch-Tisches "Surface". Diese wird voraussichtlich im Jahr 2011 zur Verfügung stehen. Die neue Fassung soll unter anderem über eine zweite Projektionsebene verfügen. Dadurch können beispielsweise detailliertere Inhalte über bestimmte Basisdaten gelegt optisch besser dargestellt werden - wie beispielsweise Straßenkarten über ein Satellitenbild, berichtet die 'BBC'.

Infrarotsensoren sollen Steuerungsgesten außerdem auch dann erkennen, wenn der Bildschirm nicht direkt berührt wird. Voraussichtlich wird Microsoft zusätzlich die Auflösung deutlich verbessern.

Aktuell befindet sich die neue Surface-Version aber noch in einem frühen Stadium der Entwicklung, hieß es. Es könnte also sein, dass in der nächsten Zeit noch gänzlich neue Features hinzukommen. Einen genauen Zeitplan für die Fertigstellung gibt es demnach noch nicht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden