Microsoft: Weltweiter Hotmail-Ausfall über 5 Stunden

Internet & Webdienste Der Software-Konzern Microsoft hat seit gestern mit Problemen bei seinem E-Mail-Service "Windows Live Hotmail" zu kämpfen. Weltweit kam es zu teils Stunden andauernden Ausfällen. Aktuell soll das Problem wieder gelöst sein. Gestern Abend kurz nach 17:00 Uhr deutscher Zeit berichteten Nutzer erstmals über Probleme. Diese dauerten rund fünf Stunden an. Statt eines Zugriffs auf E-Mails erhielten Anwender nur den Hinweis, dass die Server überlastet sind.

Microsoft entschuldigte sich inzwischen für den Vorfall. Über die Ursachen gab man zwar nichts bekannt, betonte allerdings, dass man Maßnahmen getroffen habe, mit denen das Problem für die Zukunft behoben sein sollte.

Bereits Ende Februar begann bei Googles E-Mail-Dienst Gmail (Google Mail) eine Reihe von Ausfällen. Sollten sich ähnliche Schwierigkeiten häufen, dürfte das ein schlechtes Licht auf das große Thema Cloud Computing werfen, das die großen IT-Konzerne als nächsten Schritt in der Entwicklung der Internet-Nutzung sehen. Beim Cloud Computing werden Anwendungen zunehmend vom lokalen PC in große Datenzentren verlagert und als Webservices angeboten.

Danke auch für die Hinweise an unseren Leser Baris B.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
539,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden