Crytek kündigt neue Version der Cryengine an

PC-Spiele Die deutsche Spieleschmiede Crytek hat die dritte Version der erfolgreichen Cryengine angekündigt. Sie soll als Lösung für die Spieleentwicklung auf mehreren Hardwareplattformen laufen. Die Entwickler wollen die Cryengine 3 auf der Game Developers Conference (GDC), die vom 23. bis 27. März 2009 in San Francisco stattfindet, das erste Mal präsentieren. Die Engine soll sich durch eine gute Skalierbarkeit auszeichnen und wird auf vielen aktuellen Plattformen laufen.

Dazu gehören die Xbox 360, die Playstation 3, Windows-PCs mit DirectX 9 und 10 sowie Massively-Multiplayer-Onlinespiele. Die zweite Version war vorrangig für PCs ausgelegt, kam aber auch in anderen Projekten zum Einsatz. Die bekanntesten Vertreter sind Far Cry, Crysis und Crysis Warhead.

Crytek ist besonders stolz darauf, dass die Cryengine 3 auch auf der kommenden Konsolengeneration laufen wird. Die Nachfolger der Playstation 3 und Xbox 360 dürften sich bereits in der Entwicklung befinden - Informationen gibt es allerdings noch nicht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden