Vodafone stellt ab Sommer auf DRM-freie Musik um

Musik- / Videoportale Der Mobilfunkbetreiber Vodafone hat nun konkret mitgeteilt, wie die Umstellung seiner Musik-Angebote auf DRM-freie Dateien vonstatten gehen wird. Demnach startet man damit im Sommer. Schrittweise werde man in allen Märkten dazu übergehen, Handy-Nutzern Musik ohne Kopierschutz anzubieten. Den Anfang machen Deutschland, Italien, Spanien, Neuseeland und Großbritannien. Den Abschluss werden Länder bilden, in dem das Download-Angebot in Partnernetzen bereitgestellt wird.

Die Dateien werden dann im MP3-Format angeboten, hieß es. Die Kosten bleiben dabei gleich. Bisher bot man die Musik im Windows Media-Format an. Wer in der Vergangenheit bereits DRM-geschützte Dateien erworben hat, kann diese dann auch noch einmal kostenlos im MP3-Format herunterladen.

Entsprechende Lizenzverträge wurden bisher mit den Major Labels EMI, Universal und Sony unterzeichnet. Die Verhandlungen mit Warner Music dauern noch an, sollten aber in Kürze ebenfalls abgeschlossen werden, so das Unternehmen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
849,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 12% oder 100
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden