Bioshock 2: Aus dem 'Big Daddy' wird die 'Big Sister'

PC-Spiele Mit "Bioshock" haben die Entwickler von Irrational Games vor zwei Jahren einen Ego-Shooter in den Handel gebracht, der nicht nur durch eine beeindruckende Grafik sondern auch durch eine dichte Atmosphäre überzeugen konnte. Dass es einen zweiten Teil geben wird, ist schon länger bekannt, jedoch lagen bislang kaum Informationen vor. Anlässlich der Vorstellung der aktuellen Geschäftszahlen hat der Publisher Take 2 einige Details verlauten lassen. Demnach soll der Titel bereits Ende Oktober 2009 fertiggestellt werden.


Traf man im ersten Teil noch auf "Big Daddys", die die "Little Sisters" beschützten, werden diese im zweiten Teil durch eine weibliche Variante ersetzt, die "Big Sisters". Als Spieler wird man wieder in der Unterwasserstadt Rapture unterwegs sein. Allerdings finden die Ereignisse vor dem ersten Teil statt. Bei Bioshock 2 handelt es sich also um ein Prequel.

Bereits im Oktober 2008 tauchte ein erster Teaser-Trailer zu Bioshock 2 auf. Zudem wurde eine Website online gestellt, die regelmäßig mit kryptischen Storyhinweisen auf das neue Spiel einstimmen soll. So berichtet beispielsweise ein fiktiver Zeitungsartikel über das Verschwinden kleiner Mädchen - sie sollen von einem dünnen Monster mit rot glühendem Auge entführt worden sein, die Big Sister.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:05 Uhr ABUS Bremsscheibenschloss
ABUS Bremsscheibenschloss
Original Amazon-Preis
111,28
Im Preisvergleich ab
111,28
Blitzangebot-Preis
82,61
Ersparnis zu Amazon 26% oder 28,67

Bioshock Infinite im Preisvergleich

BioShock-Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden