Sun: Rock-Prozessor mit 16 Kernen kommt im Herbst

Prozessoren Nach langer Verzögerung soll der neue "Rock"-Prozessor von Sun Microsystems in diesem Jahr endlich kommen. Der Chip werde ab dem Herbst ausgeliefert, teilte der Hersteller mit. Der Chip basiert auf Suns UltraSPARC-Architektur und ist mit 16 Kernen ausgestattet. Diese sollen vor allem die Verarbeitung zahlreicher kleinerer Aufgaben in Servern deutlich beschleunigen, wie etwa eine große Zahl von Datenbankabfragen oder die Auslieferung von Webseiten.

Aktuell sei man damit beschäftigt, Fehler im Chipdesign zu beseitigen. Sobald dies abgeschlossen ist, soll die CPU in Produktion gehen. Sie verfügt dann über ein neu entwickeltes Multi-Thread-Design und bietet doppelt so viele Kerne wie Suns aktuelles Flagschiff, die UltraSPARC T2. Die ersten Modelle werden mit einer Taktfrequenz von 2,1 Gigahertz arbeiten.

Parallel arbeitet man bei Sun bereits an der Optimierung verschiedener Software-Produkte für die Arbeit mit 16 Kernen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der populären Open Source-Datenbank MySQL. Deren schwedischer Entwickler wurde im Februar 2008 von Sun übernommen.

Ursprünglich sollte der Prozessor bereits im vergangenen Jahr zur Verfügung stehen. Der Hersteller musste die Markteinführung damals aber auf das zweite Halbjahr 2009 verschieben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden